Dritte Meinung Einzigartig in Deutschland

Während die Medizin in bestimmtem Bereichen rasante Fortschritte macht, z. B. in der Notfallmedizin oder Chirurgie, sieht es bei chronischen Krankheiten bedeutend schlechter aus. So sterben dieses Jahr allein in Deutschland ca. 240.000 Personen an Krebs – obwohl alle diese Menschen angeblich „die besten verfügbaren Krebstherapien“ bekommen haben. An Universitäten geht es leider immer noch ausschließlich um Tumorzerstörung. Ganzheitliche Therapien werden komplett negiert, obwohl sich viele von ihnen seit Jahren bewährt haben. Objektivität sieht anders aus! Umso wichtiger ist es deshalb, sich als Krebspatient verschiedene Meinungen einzuholen. Doch dies ist einfacher gesagt als getan, denn alle Ärzte und Heilpraktiker, egal ob konventionell oder nicht-konventionell arbeitend, sind logischerweise keine neutralen Ratgeber. Das ist wie wenn man zu einem Mercedes- oder BMW-Händler gehen würde, um dort zu fragen, welches Auto man kaufen sollte. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen an, sich hier bei Krebs21 eine umfassende und unabhängige Dritte Meinung einzuholen.

ALT text


Warum eine individuelle Beratung so wichtig ist?



Wir bei Krebs21 verdienen kein Geld mit Therapien und erhalten keine „Spenden“ von Pharmafirmen, Ärzten oder Kliniken. Aus diesem Grund sind wir auch niemanden „etwas schuldig“ und können unsere Mitglieder unabhängig von Dritten neutral über unsere Erfahrungen mit Therapien und deren Anwender informieren. Da wir wissen, dass es nicht „die Therapie“ oder „den Therapeuten“ gibt, versuchen wir für jeden individuell heraus zu finden, welche Therapie(n) oder welche(r) Therapeut(en) für den jeweiligen Fall am besten ist (sind). Das ist übrigens auch der Grund, warum wir keine Listen von Ärzten oder Kliniken veröffentlichen, obwohl wir natürlich nach fast 20 Jahren alle bekannten und ganzheitlich tätigen Kliniken und Therapeuten in Deutschland kennen. Zweifellos wäre es auch für uns erheblich einfacher, genauso wie fast alle bekannten Krebsorganisationen in Deutschland, Listen zu veröffentlichen und hierfür auch noch Geld zu verlangen. Doch das ist vergleichbar mit der Abhängigkeit einer Zeitung von ihren großen Anzeigenkunden und würde unseren Mitgliedern nicht dienen.

Was Sie von unserer Dritten Meinung erwarten dürfen!

Stacks Image 52


1. Eine fundierte und in Deutschland einzigartige Dritte Meinung!
Zuerst einmal, dass Sie keine übliche Zweite Meinung erhalten, sondern eine fundierte Dritte Meinung, in der es darum geht Ihnen neue und / oder ganzheitliche Wege aufzuzeigen. Oftmals befriedigen Ärzte den Wunsch ihrer Patienten nach einer zweiten Meinung, indem sie ihren Patienten einen anderen, meist ihnen bekannten, zweiten Spezialisten empfehlen. Doch was ist fast immer das Ergebnis dieser zweiten Meinung? Richtig, die gleiche oder zumindest doch sehr ähnliche Meinung wie die erste. Unsere Dritte Meinung ist jedoch anders. Unser Vorstand, Lothar Hirneise, bearbeitet jede Dritte Meinung persönlich und erarbeitet gemeinsam mit unserem K21-Team einen Bericht. Dieser 40-60 Seiten umfassende Bericht beantwortet selbstverständlich alle vom Patienten gestellten Fragen (siehe Antrag), enthält mehrere Vorschläge in Bezug auf Therapien, Therapeuten bzw. Kliniken und enthält einen kompletten Plan, was Sie persönlich tun können.


2. Sie werden Zeit gewinnen!
Zeit, die man nicht immer hat, wenn man sich durch den Internet Dschungel oder durch onkologische Literatur quälen möchte. Hinzu kommt, dass man als Laie heutzutage nicht mehr weiß, wie objektiv die Informationen sind bzw. wer die (wirklichen) Besitzer dieser Domains sind bzw. wer einen Autor bezahlt hat, damit er ein bestimmtes Buch oder einen medizinischen Artikel schreibt. Krebs21 bezieht seine Informationen fast immer persönlich vor Ort und so können wir die notwendigen kritischen Fragen stellen und das Gesagte überprüfen. Über viele Jahre haben wir so ein Netzwerk weit über die Grenzen Deutschlands hinaus aufgebaut, das uns erlaubt von uns überprüfte Experten schnell und unbürokratisch für Sie zu kontaktieren.


3. Nachbetreuung für 12 Monate!
Vor, während und manchmal sogar Monate nach einer Krebstherapie tauchen immer wichtige Fragen auf. Deshalb ist es wichtig über einen längeren Zeitraum einen Ansprechpartner für „große“ und „kleine“ Fragen zu haben. Wir wissen um die Wichtigkeit solch einer Fürsorge und deshalb beinhaltet unsere Dritte Meinung, dass Sie alle Fragen, die durch das Lesen des Berichtes entstehen, mit einer Krebsberaterin an unserer Hotline besprechen können. Sie können auch zusätzlich einen persönlichen Termin mit einem Krebsberater Ihrer Wahl vor Ort vereinbaren (zum Sonderpreis von nur € 150,-). Eine Liste finden Sie HIER. Außerdem können Sie danach als Mitglied von Krebs21 für ein Jahr kostenfrei von Montag bis Donnerstag unsere Hotline anrufen. Die hierfür notwendige Mitgliedschaft bei Krebs21 ist für Sie gebührenfrei.


Wie ist der Ablauf des Programms?



Stacks Image 121
1. Füllen Sie HIER den K21-Fragebogen aus und drücken Sie auf den Button SENDEN.



2. Wir sichten innerhalb von 24 Stunden Ihren Fragebogen, halten bei Fragen evtl. kurz telefonisch oder per E-Mail Rückfrage mit Ihnen und sagen Ihnen, ob wir in der Lage sind, eine Dritte Meinung für Sie zu erstellen. Danach können Sie die Dritte Meinung bestellen.
Stacks Image 133
Stacks Image 123


3. Innerhalb von 8-10 Tagen erstellen wir dann einen Bericht mit ca. 40-60 Seiten. Dieser beinhaltet detaillierte Informationen über die empfohlenen Therapien, wer diese durchführt, deren Kosten, was Sie alleine machen können und vieles, vieles mehr.


4. Jetzt sind Sie gefragt. Bitte lesen Sie den Bericht in Ruhe durch und machen Sie bei Bedarf einen Besprechungstermin mit unserer Hotline aus oder alternativ mit einem unserer Krebsberater vor Ort. Dies ist selbstverständlich nur ein Angebot an Sie und keine Verpflichtung. Sie können alternativ z. B. auch sofort direkt Kontakt mit einem Arzt oder Heilpraktiker aufnehmen oder nehmen unseren Bericht mit zu einem Therapeuten Ihrer Wahl. Uns ist nur wichtig, dass Sie wissen, dass wir für Sie auch nach dem Zusenden des Berichtes da sind und Ihnen weiterhin zur Seite stehen.
Stacks Image 125


HIER geht es direkt zum K21-Fragebogen. Falls Sie noch zusätzliche Fragen haben, können Sie uns jederzeit eine Mail senden an: info@krebs21.de.